Filmlocation Salzburg

Salzburg ist nicht nur durch seine Schönheit und Historie ein idealer Schauplatz für viele TV- und Filmproduktionen, sondern auch Standort von namhaften Filmunternehmen  und einer Fachhochschule als Ausbildungszentrum, die das Profil des Filmstandortes abrunden.

Um diese Position und die Salzburger Filmwirtschaft zu stärken, wurde die Filmlocation in der StandortAgentur Salzburg eingerichtet.
Diese Service- und Beratungsstelle bietet als erste Anlaufstelle ("First-Stop-Shop") insbesonders für kommerzielle Film- und Fernsehproduktionen mit internationalem Vertrieb gebündelte Hilfestellungen und Dienstleistungen aus einer Hand an.

Welche Services bietet Ihnen die Filmlocation Salzburg?

  1. Beratung über Filmförderung in Salzburg
  2. Koordination mit den Film-Förderstellen
  3. Unterstützung bei der Suche nach Locations
  4. Auskunft und Unterstützung bei Behördenkontakten
  5. Vermittlung von filmtechnischen Dienstleistern, Crews, Equipment, Unterkunft etc.


Eine Übersicht zur Filmlocation Salzburg finden Sie in unserem Online-Folder!

Einen besonderen Service bildet der FILM PRODUCTION GUIDE SALZBURG. Hier finden Sie- nach unterschiedlichen Kategorien selektierbar- Salzburger Dienstleister im Bereich Film.

Filmförderrichtlinien des Landes Salzburg

Das Land Salzburg hat zur Förderung von kommerziellen Filmproduktionen einen eigenen Filmförderungstopf geschaffen und entsprechende Förderrichtlinien dazu herausgegeben. Insbesondere der touristische Werbeeffekt für das Land Salzburg ist Richtschnur für die Beurteilung der Förderwürdigkeit eines Projektes. Darüber hinaus soll ein Impuls für nationale und internationale Film- und TV-Produzenten gesetzt werden, um Land und Stadt Salzburg noch intensiver als bisher als bewährten Filmstandort zu positionieren.

Der gesamtwirtschaftliche Nutzen für Salzburg ("Salzburg-Effekt" und "Salzburger Filmbranchen-Effekt") steht hierbei im Zentrum des Landesinteresses. 
(Filmförderrichtlinien)

(https://www.salzburg.gv.at//filmfoerderung-kommerziell)


Daten und Fakten zur Filmförderung Salzburg

  • seit 2002 wurden 106 Filmproduktionen gefördert
  • Wertschöpfung insgesamt: EUR 27,4 Mio
  • Gesamtbudget: EUR 7 Mio
  • 285 Mio Zuseherinnen und Zuseher
  • Ca. 1320 Drehtage in 10 Jahren, im Durchschnitt 132 Drehtage pro Jahr, ergibt ca. 11 Drehtage pro Monat


Ein Auszug bekannter SchauspielerInnen, die bereits in Salzburg gedreht haben:

Tom Cruise, Cameron Diaz, Nicolas Cage, Christoph Waltz, Danny Boon, Maximilian Schell, Peter Weck, Peter Simonischek. Nicholas Ofczarek, Christine Neubauer, Fritz Wepper, Erol Sander, Iris Berben, Kostja Ullmann, Roman Knižka, Erni Mangold, Barbara Wussow, Elisabeth Lanz, Jessica Schwarz, Gaby Dohm, Alexandra Neldel, Simon Schwarz, Fritz Karl, Karl Merkatz, Valerie Niehaus, Eva-Maria Grein von Friedl, Elfi Eschke, Nina Proll, Mirjam Weichselbraun u.v.a.

Filter by
  • _3127887.jpg
  • _3127833.jpg
  • _3127706.jpg
  • salzburg_mirabell_nebel.png
  • Sound of Music_Familie.jpg
  • _28_0029.jpg
  • riha_jedermann_230807_389.jpg
  • Knizka_Mangold.jpg
  • FilmdrehSBG2311200901_Neumayr.jpg
  • Gruppenbild_SalzburgKulisse.jpg
  • salzburg_festung00.png
  • Szenenfoto_Neldel_Wald.jpg
  • Strauss_Eitner_Sperrgebiet_Leiche.jpg
  • salzburg_festung03.png
  • IMG_7561.jpg
  • HG5R1997.jpg
loadding